Donnerstag, 24. Oktober 2013

DIY: Kleine Fledermausbande















Juhuu, in einer Woche ist es endlich soweit: Die Fledermaus-Sause des Jahres steigt! Halloween steht vor der Tür und scharrt schon eifrig mit seinen Geisterhufen. Um sich das Fest schön-schaurig zu basteln und die Vorfreude zu steigern, kommt hier ein weiteres Grusel-DIY ... wobei das bei mir in der Tat eher lustig als erschreckend ausgefallen ist. Aber eurer Phantasie sind ja keine Grenzen gesetzt und das hier soll ja auch nur eine Anregung sein. Ich für meinen Teil bin ganz verliebt in meine kleinen Fledermausbiester! 

Zum Nachbasteln braucht ihr:

Für den Körper:
- schwarzen Tonkarton oder schwarzes Glitzermoosgummi 
- evt. eine Schablone

Für die Flügel:
- schwarzes Seidenpapier
- schwarzen Bastel-Tüll
- feinen Draht, um die Flügel in der Mitte zusammenzubinden
- (Styropor-)Kleber, um die Flügel hinten am Körper zu befestigen

Für das Gesicht:
- Wackelaugen
- weißen/schwarzen Tonkarton oder Tonpapier
- ich habe außerdem grünen Glitzermoosgummi verwendet
- (Styropor-)Kleber

Auf dem unteren Bild seht ihr eine Fledermaus-Candybox, die ist super, aber nicht selbstgemacht. ;) Die gibt es hier: http://www.meincupcake.de/shop/



Kommentare:

  1. Wow!!! Die Fledermäuse sind ja super!!!!!!!!!! Die Idee muss ich mir gleich für nächstes Jahr vormerken, denn bis morgen Halloween schaffe ich es leider nicht mehr sie zu basteln :-(
    Tausend Dank für die schöne Idee!
    Ganz liebe Grüße, ...MiME

    AntwortenLöschen